Future Workplace – Mobile Kommunikation und Arbeitsprozesse

Datum: 27.2.2014 / 19:30 - 21:00 Uhr
Referent: Hartmut John / Bridging IT
Moderation: Karin Paul
Teilnehmer: Mitglieder
Ort / Anfahrt: MCM Geschäftsstelle, Edelsbergstr. 8, 80686 München

Enterprise Mobility betrifft nicht nur den einzelnen Mitarbeiter und die Arbeitsprozesse, sondern auch die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Kunden-Kommunikation.

Wie selbstverständlich nutzen wir heute mit unseren privaten Smartphones und Tablet PC’s die verschiedensten Apps, die uns das Leben erleichtern. Im Berufsleben sind wir meist an bestehende Systeme gebunden. Die Flexibilität, die wir im privaten Bereich kennen, bleibt hier unberücksichtigt.

Kein Wunder, dass immer mehr Mitarbeiter den nachdrücklichen Wunsch äußern, auch beim Arbeiten mehr Möglichkeiten zu erhalten. Und die Firmen entdecken zunehmend die Vorteile, den Mitarbeitern hier mehr Freiraum einzuräumen. Und natürlich – selbst die Arbeitsprozesse durch die neuen durchgängigen Systeme und Plattformen immer effizienter zu gestalten.

Das wurde anhand von Praxisbeispielen hervorragend von unserem Referenten Herrn Hartmut John, Portfoliomanager Mobile Business Solutions von bridgingIT, demonstriert und erläutert.

Zudem hatten wir eine absolute Premiere! Aktuell sind die sogenannten iBeacons, die vor kurzem erst in den USA vorgestellt wurden, nur als Entwicklungskit verfügbar. Herr John zeigte auf, wie diese kleinen Funk-Sensoren eingesetzt werden können. Sei es als sogenannte Indoor-Navigation, um die Kunden von Aktionsfläche zu Aktionsfläche zu leiten oder Kundenströme an den Kassen zu verteilen, um in großen Fertigungshallen Wege für Anlieferungen bzw. Monteure aufzuzeigen oder um Messerundgänge zu optimieren bzw. Kunden auf den eigenen Messestand zu leiten. Dass iBeacons auch als mobiles Payment eingesetzt werden kann, ist nur ein weiteres Beispiel der vielen Anwendungsmöglichkeiten.

In diesem EK Internet wurde sehr deutlich, welche dieser Veränderungen bereits begonnen haben und wie in unserer Zukunft eine weitere enge Vernetzung im Arbeitsleben und in der Kundenkommunikation stattfinden kann und wird.

Es war ein spannender Bogen, der in diesem Vortrag aufgezeigt wurde. Von den Chancen in der Arbeitswelt durch effizientere Geschäftsprozesse und Kommunikationswege, bis hin zu den Veränderungen und Möglichkeiten für neue Marketing-Instrumente. Die Zukunft war bereits zu sehen und zu spüren, im EK Internet.

Text und Fotos: Karin Paul


Schreibe einen Kommentar